10.12.2012: Ich bin glücklich…

…. wow – ich kann das sagen!?

Muss echt zugeben, das es mir im Moment gerade richtig gut geht, und mich nicht so schnell etwas aus der Bahn schmeißen  kann.  Und das hat ganz viel mit meiner positiveren Einstellung, der ganzen Dialektet Behavioralen Therapie Geschichte und meine Entwicklung in den letzten 2 Jahren zu tun.

Ich bin so froh DBT kennen gelernt zu haben!!!!!!!!!!!!

War heute auch wieder bei meiner neuen Therapeutin. Und ich habe ja seit letzter Woche Dienstag auch die Therapiestundenübernahme bewilligt und ich bin glücklich, das ich das mit dem Therawechsel nicht aufgeschoben habe. Ich hatte nun 5 Stunden  bei meiner neuen Therapeutin. Das ist ein wahnsinn Unterschied. Die Denkanstöße sind so faszinierend, und ich merke ich komme voran in meiner Therapie. Das habe ich bei meiner alten Therapeutin in der ganzen Zeit nicht geschaftt. Es ist alles so strukturiert und es steckt ein „Herz“ dahinter. Das finde ich richtig schön! Sobald ich wieder bissel mer Luft habe, möchte ich auch hier darüber berichten, was wir so in der Therapie an Themen haben und wie wir da ran gehen. Aber im Moment leider ich immer noch unter chronischen Zeitmangel. 😦

Kennt eigentlich jemand von euch energetische Psychotherapie? Habe davon erst bei meiner neuen Therapeutin was gehört und bin super begeistert davon. Bei mir hilft es, und ist inzwischen eines meiner besten Skills, die ich habe! Habe mir auch 2 Bücher über diese Klopftechniken geholt. Ist sehr interessant!

4 Gedanken zu „10.12.2012: Ich bin glücklich…

  1. „wow – ich kann das sagen?“
    ich gratuliere dir zu diesem Erfolg, denn ich weiß was das bedeutet diesen Schritt zu gehen. Es freut mich sehr, dass du glücklich bist. Die radikale Akzeptanz lehrt uns wohl zu wissen, dass das nicht alle Tage so sein wird. Doch genieße das Hier und Jetzt und den Moment und sei dir in schwierigeren Momenten sicher, dass du auch wieder zu dem „Glücklichsein“ zurückgelangen wirst! Und wie wunderbar, dass du bei deiner Therapeutin an einen Mensch mit Herz geraten bist!! Genieße den Tag!! 🙂

    • Hallo Laura!
      Danke für deinen Eintrag. Deine Worte sind richtig gut. Ich kann es nicht besser ausdrücken. Einfach perfekt!
      Ja, ich glaube es ist wichtig, dass wir wissen, dass wir uns nicht immer so fühlen und es so akzeptieren können oder wollen. Das komische ist aber, das wenn man nicht auf dem „unangenehmen“ verharrt und sich „reinsteigert“ es einem definitiv besser geht. Und es ist soooo wichtige die positiven Momente zu genießen. LG

      • dem kann ich nichts hinzufügen!! Schöne Worte!! Ich sehe das wie du, das worauf wir uns konzentrieren, das bekommt auch mehr Macht. Und das bedeutet ja wiederum, dass es in unserer Hand liegt wem und was wir den Schwerpunkt in unserem Leben anvertrauen, also um es in DBT zu sagen…

        „_wir sind die Herrin im eigenen Haus_“
        🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s