29.12.2012

Heute habe ich das erste Mal geschafft, mich seit der letzten Thera um die Hausaufgaben zu kümmern. Ich habe noch nicht alles erledigt, bin aber dran.

Ich habe nun mit nem Ernährungstagebuch begonnen. Ich soll mal aufschreiben, was ich so esse, und wieso ich zu dem Zeitpunkt esse.

Auch habe ich mich heute seit längerem mal wieder gewogen. Das war ganz schön frustrierend. Hatte 123,5 kg. Innerhalb von wenigen Wochen sind es wieder 8,5 kg mehr :-(. Sowas macht mich dann echt wütend. Das ich meine blöde Esssucht nicht im Griff habe. Es ist nun mal so, ich kann jetzt nur schauen, dass es nicht noch mehr wird.

Mein Ziel ist es auf alle Fälle bis Mitte Februar wieder bei 115kg zu sein. Das würde nämlich bedeuten, das ich dann in einem Jahr wenigsten 30 kg Abnahme geschafft habe. Ob ich das schaffen werde!? Ich hoffe es! Bin aber auch recht optimistisch.

Habe mich die letzten Tage bissel schlau gemacht über die basische Ernährung. Das ist ja Teil von Wake up. Habe auch noch paar neue leckere Rezepte gefunden. Spätestens am 2.1 möchte ich ja mit Wake up wieder starten. Im Moment achte ich darauf, das ich schon mal mehr trinke.

Es sind nur kleine Schritte, aber es sind welche 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s