Frust ausbalancieren KW 02/2013

frustiges der KW 2/2013:
Unentschlossenheit meines Mannes am Morgen
Hausaufgabenknatsch mit Tochter
immer noch dysfunktionales Essverhalten
beginnende Erkältung!?

schönes / positives / angenehmes in KW 2 / 2013:
fühle mich wieder besser nach einigen Tagen des „down seins“
positive Momente genossen – Lächeln anderer Menschen, nette Gespräche
tolles Jahresabschlussessen auf Arbeit
habe meinen Blog umgestaltet
schöne Momente mit meiner Tochter genossen
Hochzeitstag – 7 Jahre sind wir schon verheiratet
toller Tag mit Freunden verbracht (Sonntag)

Resümeé: Die Woche war doch ganz okay und ich konnte zum Schluss immer besser auf die Balance achten. Ich bin inzwischen wieder ganz optimistisch. 🙂

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Frust ausbalancieren KW 02/2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s