09.01.2013 Ein schöner Abend

Garten

Gastfreundschaft ist die Kunst,
seine Besucher zum Bleiben zu veranlassen,
ohne sie zum Aufbruch zu hindern.“
(schwedisches Sprichwort)

Gestern war ich ziemlich viel unterwegs. Hatte Dienst, anschließend versuchte ich meine „Hausentrümpelung“ vortzusetzen. Dieses mal machte ich mich an das Zimmer von meiner Tochter. Durch die Ferien war das auch mal wieder dringend notwendig. Dinge ausmisten, zu putzen, aufzuräumen ist ein sehr effektiver Skill für mich. Erstens komme ich mal bissel von meinem Gedankenkarusell runter und es schafft angenehme Gefühle, dadurch,dass mal wieder alles schön aussieht.

Nachmittags, nach den Hausis ist meine Tochter zu ihrer Freundin. Ich hab mich dran gemacht das Thema Abnahme bzw. Gedanken was mich an der Abnahme hindert zu bloggen oder wenigstens mal ins Word zu setzen. Irgendwann hat es mich dann aber so emotional runter gerissen, das ich beschlossen hatte mich aufs Ohr zu legen.

Tja und dann ging es auch schon los. Schnell noch duschen umziehen und zur Arbeit. Dort fand unser Jahresabschlussessen statt. Ich war richtig überrascht wie schön es war. Eigentlich wollte ich auch recht schnell wieder düßen, da mir so große Dinge immer unheimlich sind und ich mich unwohl fühle. Kam aber echt anders. Zu meinem Mann sagte ich, dass ich um 23 Uhr spätestens wieder da bin und schlussendlich wurde es 1 Uhr. *schäm*

Dafür bin ich natürlich heute ziemlich müde. *gähn*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s