Gefühl Enttäuschung

Enttäuschung

Definition:
Nicht-Erfüllung einer Hoffnung, eines Wunsches oder Erwartung

Grundlage:
-Enttäuschung ist ein unvermeidbarer Bestandteil des Lebens.
-Begleitet von anderen starken Gefühlen

-Man kann
a)von Dingen enttäuscht sein (wenn z.B. die Werbung das Produkt viel besser darstellt, als es in Wirklichkeit ist.)
b)von Menschen enttäuscht sein, die sich anders, als von uns erwartet oder erhofft, verhalten. Oder aber auch – wir können von uns selbst enttäuscht sein, wenn wir das was wir uns vorgenommen haben nicht tun.

-Die Werbung als Beispiel kann bewirken, dass sie unsere positiven Phantasien fördert. Sie gaukelt uns etwas vor, dass das Produkt nicht einhält.
-Das bedeutet aber auch positiv gesehen, dass eine Enttäuschung eine Täuschung beseitigt der wir aufgesessen sind.
-Unsere Enttäuschung ist umso größer, je höher unsere Erwartungen sind und umso wichtiger das erhoffte Ereignis für uns ist.
-Enttäuschung bedeutet, dass wir mit der Realität konfrontiert werden

Typische Auslöser und Interpretationen:
-Enttäuschung entsteht, wenn wir etwas Positives erhoffen und dies nicht eintrifft. Unsere Erwartung hat sich nicht erfüllt und unsere Bedürfnisse wurden nicht befriedigt.
-Enttäuschung entsteht, wenn wir erkennen, das wir uns in irgendetwas getäuscht haben!
-Wir selbst sind verantwortlich für unsere Enttäuschung, da man nur enttäuscht sein kann, wenn man etwas erwartet, erhofft, dass dann nicht eintrifft. Das bedeutet, das wir uns zuvor ausgemalt haben müssen, wie eine Situation verlaufen oder sich eine bestimmte Person verhalten wird.

Wahrnehmung:
-Wir nehmen das Nicht-Erfüllen unseres Bedürfnis, unserer Erwartung wahr und wollen dies nicht wahr haben
-Man ist sehr auf sich selbst konzentriert und auf das Objekt der Enttäuschung

Körperreaktion:
-Unspezifisch
-Anspannung und Wut- und Ohnmachtsreaktion
-Starke Verkrampfung

Handlungsdrang:
-Ich will das mein Bedürfnis, meine Erwartung erfüllt wird
-Nicht wahr haben wollen dieses Nicht-Erfüllens.
-Man ist innerlich bereit physisch und verbal anzugreifen

Häufiges Folgegefühl:
-Ärger
-Wut
-Frust
-Deprimiert sein
-Verbitterung
-Traurigkeit
-Kränkung

Wann ist dieses Gefühl gerechtfertigt?
Das Gefühl ist gerechtfertigt, wenn wir uns in etwas (Person / Sache getäuscht haben. Jedoch ist je höher unsere Erwartung war die Enttäuschung um so größer. Deshalb ist es wichtig das Gefühl erst abzuschwächen.

Wie kann man diesem Gefühl entsprechend sinnvoll handeln?
Mit Achtsamkeit. Ich nehme wahr, das ich mich in einer Person/ einer Sache getäuscht habe. Ohne dies zu bewerten! Radikale Akzeptanz: „ja, ich habe mich in einer Sache / einer Person getäuscht“
Jetzt ist es wichtig zu schauen, wie ich mit dieser Enttäuschung sinnvoll umgehen kann. Evtl. muss ich meine Erwartung überdenken, geringer ansetzen. Evtl. sollte mit der Person (von der man enttäuscht ist) geredet werden und seine Erwartung ausgedrückt werden. Die andere Person weiß nichts von unserer Erwartung, da sie innerlich abspielt.
Sich keine Selbstvorwürfe machen, weil die eigenen Erwartungen zu hoch waren!

Wie kann man das Gefühl abschwächen?
a)entgegengesetztes Handeln:
-sich Zeit lassen z.B. langsam bis 5 zählen
-ein „leichtes“ Lächeln sich auf die Lippen zaubern
-Erwartung erst überdenken, abgleichen; sind die Erwartungen wichtig für mein Leben?
-evtl. mit einer vertrauten Person über die Enttäuschung reden
-Sich etwas gutes tun (angenehme Aktivität)
-Freundlich zu bleiben
-Evtl. Erwartung an die Person ansprechen

b)entgegengesetztes Denken:
-Erwartung überdenken
-Radikale Akzeptanz: „ja, ich habe mich in einer Sache / einer Person getäuscht, jetzt suche ich mir einen anderen Weg um an das Ziel zu kommen.“
-Positives an der betroffenen Person / Sache suchen, positives Suchen, was ich aus dieser Enttäuschung gelernt habe.
-Validieren

c)Entgegengesetzte Körperhaltung:
-Lockern der Muskulatur v.a. Kiefer, Schultern, Arme, Hände
-Atmung beobachten, tiefe Atmung

By: A.R. 2013
Quellen: Wiktionary im Internet; http://www.palverlag.de/enttaeuschungen.html; http://www.selbsthilfe-beratung.de/enttaeuschung.html; http://www.lebenshilfe-abc.de/enttaeuschung.html;

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s