Ich hab ein Buch, ich hab ein Buch…

… ich hab ein Buch!

So gefreut hab ich mich schon lange nicht mehr. Bin ja gerade ziemlich gefrustet wegen meinem Gewicht und meiner Adipositas. Habe mir da echt Gedanken gemacht, weil ich das nicht wirklich im Griff habe und gerade sich der ganze Stress, die ganzen Emotionen sich wieder als Gewichtsmasse breit machen.

Habe mir verschiedene Meinungen eingeholt, Kliniken im Netz (v.a. Prien am Chiemsee) angeschaut und auch mit meiner Ärztin, die ich in der stationären DBT Therapie hatte gespochen. Sie hat mir auch das Buch „Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation“ von Valerija Sipos und Ulrich Schweiger empfohlen, was ich nach Internetrecherchen nun auch besorgt habe.

Ich bin richtig begeistert. Ich glaube, das ich damit sehr gut arbeiten kann. Es ist auch auf den DBT Bausteinen aufgebaut. Und DBT liegt mir ja ganz gut.Bin mal gespannt was meine Therapeutin dazu sagt.

Werde sicher auch darüber hier berichten…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s