Alleine

Das mag ich ja gar nicht und es versetzt mich in Panik.

Mein Mann ist bis Mittwoch nicht da. Sooooo lange war er noch nie weg. Ich gönne es ihm ja, nur mir macht das zu schaffen 😦

Ablenken, ablenken, ablenken und hoffen das kein heftiges Gewitter kommt.

Da kommt mal wieder ein länger nicht dagewesenes Symptom auf.

Advertisements

3 Gedanken zu „Alleine

  1. Ich hoffe für dich, dass alles gut geht!
    Da sehe ich mal wie viele verschiedene Menschen es gibt obwohl sie laut ICD „gleich“ sind. Ich liebe Gewitter, empfinde sie reinigende, bin single seit Jahren und ich bekomme Panik, wenn ich meine Wohnung oder Zimmer mit jemandem teilen muss.
    Ich werte nicht, bitte fühle dich nicht angegriffen, ich beobachte und entdecke.

    • Danke. Ja, wir sind alle sehr verschieden. Und das ist gut so 😉
      Mir darf man auch nicht zu nahe auf die Pelle rücken, aber zu wissen das jemand, mit dem man schon über 10 Jahre zusammen ist, weg ist und nicht erreichbar (Kilomatertechnisch) ist für mich nicht so einfach. Okay, es gibt das Handy, aber trotzdem komisch.
      Und Gewitter suggeriert mir irgedwie immer Gefahr. Bin Sirenen / Feuer geschädigt.Bekomme das auch nicht raus aus meinen Gedanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s