Medikamente wurden angepasst

Heute war mal wieder Besuch bei der Psychiaterin angesagt. Da mein Hirn gerade ziemlich einem Sieb gleicht habe ich mir Notizen gemacht, das ich nichts wichtiges vergesse.

Vor 2-3 Wochen hatte ich einen dummen Zufall oder Zwischenfall. Wie man es nimmt. Ich nehme ja morgens Venlafaxin. Ich richte mir die Medikamente immer in Wochen-Planern vor. Hab also mir abends die Medikamente für den nächsten Tag rausgelegt und wollte meine Nachtmedikamente nehmen. Verpeilt wie ich bin hab ich dann anstelle meiner Nachtmedikamente meine Morgenmedikation geschluckt. Erst als es schon geschluckt war merkte ich, das es die falschen sind.

Tja dumm gelaufen. Dachte an Erbrechen. Aber wer weiß ob es überhaupt raus kommt, was raus kommt. Hab diese Idee verworfen und dann wenigstens das Blutdruck Medikament weggelassen das ich als Alptraummedikament bekomme, um mein Blutdruck durch die doppelte Morgenmedikation nicht zu stark zu senken. Schlafmedi nahm ich. Und leider hatte ich auch die Wassertablette intus. Naja.

Das bedeutete für mich mehr gerenne nachts, was ich aber gar nicht als so schlimm empfand. Aber erstaunt war ich, das ich morgens viel fitter und mehr Antrieb hatte als die Tage zuvor.

Hab mir die Entdeckung für heute notiert. Meine Ärztin meinte ich soll es doch mal probieren, wenn ich so positive Wirkung erlebt habe. Da ich trotz der Erhöhung im Mai immer noch sehr in der Depression hänge, hat sie es auch hochgenommen und eben auf morgens und abends verteilt. Der Rest bleibt gleich.

Ich bin gespannt. Und hoffe darauf, das es kein einmaliger positiver Effekt / Wirkung bleibt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s