Tgliche Fitbit-Statistik

Meine Fitbit #Fitstats_DE fr 7/22/2014: 6.439 Schritte und 4,6 km zurckgelegt. http://www.fitbit.com/user/2RQJVP

Advertisements

13 Gedanken zu „Tgliche Fitbit-Statistik

    • Gut? Ich? NEEEEE!!! 😉 Das ist im Moment pure Ablenkung. Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung. Vor allem vor heute – bammel hab. AUDIT auf Arbeit steht an. Mir ist schlecht…. Schiss hab. Bin froh wenn es heute abend ist. LG

  1. Hab so schiss, weil ich schon ewig keine Prüfung mehr mitgemacht habe. Und zudem ich in diesem Bereich noch nicht so lange arbeite. Und ich nicht weiß was da richtig auf mich zu kommt.
    Auch das da so viele auf einem Haufen stehen, sitzen was auch immer… und ich eben im Moment Menschenmengen etc. ziemlich gut meide v.a. fremdes.
    Ich habe schiss das ich es vor lauter Angst versemmel. Und eben ich und nicht die Kollegin.
    Versuch mir immer wieder zu sagen, das ich es kann. Ich mache meine Arbeit gut, ich weiß die Abläufe und das obwohl ich noch nicht so lange dabei bin,…Trotzdem habe ich BAMMEL

    • Kann ich gut nachempfinden. Die ewigen Selbstzweifel, die können einem wirklich fertig machen.
      Versuch darauf zu vertrauen, dass du deine Arbeit gut machst und dass es nicht so schlimm werden wird.
      Ich drück dir die Daumen.

      • Danke dir! Hab bissel das Haus geputzt / aufgeräumt,… zwischendurch immer wieder am PC vorbei gelinzt, Mittagessen für meine kleine gekocht, geduscht und noch ne Runde EFT gemacht, bevor ich Mittaggegessen habe und los bin zur Arbeit.
        Dadurch wurde ich wenigstens etwas ruhiger.
        Heute abend bin ich nun sowas von platt / Kraftlos vor lauter Anspannung vorher.
        Wünsch dir ne gute Nacht. LG

      • Bin erstaunlich fit heute morgen 😉 Normalerweise zieht es mich immer noch mal ins Bett, wenn mein Kind los ist. Wünsch dir einen guten Morgen.

      • Ja, bei uns war es gar nicht so warm. Heute abend bin ich nur emotional ausgelaugt, voller Wut ud anderen Emotionen. Heute muss ich aufpassen, das ich es nicht noch irgendwie los werden möchte.
        Aber dazu muss ich ein gesonderten Post aufmachen. Das würde den Rahmen hier sprengen.

        Wenn das eine überstanden ist kommt das nächste, oder wie war das?
        Wünsche dir einen schönen Abend ohne Stress und Sorgen.

      • Da kannst du froh sein, hier war es unerträglich schwül und heiss bei über dreißig Grad.
        Wut ist normal, Emotionen sind normal, auch wenn sie uns mal überrollen oder nerven, sie gehören dazu.
        Ich denke, dass es oft unsere heftige Bewertung ist, die sie uns so unerträglich erscheinen lassen. Oder was meinst du dazu`?

      • Sie sind bei mir gerade so heftig, weil ich mich gerade in einer Doppelrolle befinde. Einerseits als Mutter, andererseits mein inneres Kind das gerade aufschreit, was dieses Thema unter anderen heftigen erlebnissen selbst miterlebt hat. Ich selbst habe es mit „Mordandrohung“ miterlebt.
        Das ist natürlich wirklich nicht einfach, da auf den Emotionen zu surfen und sachlich zu bleiben.

        Klar muss ich lernen auch damit umzugehen, wo ich auch schon auf einem guten Weg bin. Aber dennoch fühle ich mich gerade total Hilflos und Ohnmächtig erstarrt.

      • Kann ich gut nachempfinden. Das Schwerste ist, es sich bewusst zu machen, und diesen Schritt gehst du schon.
        Der Rest kommt auch noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s