Lass los! Wie wir lernen können loszulassen

Toller Artikel, der mich berührt hat. Danke!

DanshiDo

Ich bin heute total müde und noch vom gestrigen Training durchgeknetet, mit blauen Flecken und schmerzhafter Schulter aufgewacht…scheiße ist das geil! Endlich so richtig mein Körper gespürt und nicht im Kopf gewesen.

Ich bin ein Mensch der viel denkt…sehr viel…es macht mein Leben nicht unbedingt einfach aber vielleicht ist es einfach meine Natur? Ich möchte heute über das Thema “Los lassen“ schreiben. Ich denke die meisten von uns, haben in ihrem Leben schon mal diesen Satz gehört:

„Lass einfach los“

Und dann denke ich mir “Du hast gerade gut reden du Arsch…du steckst auch nicht in meiner Situation und kannst mich verstehen“

Aber ich denke das es einfach nichts bringt, ständig an Gedanken anzuhaften, zu trauern, in Depressionen verfallen und so weiter…im Leben ist es essentiell, los lassen zu können… damit meine ich, sich von seinen Gedanken nicht übernehmen zu lassen.

Ich weiß… es ist leicht gesagt aber lass mich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.092 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s