Schwarzes Loch…

… das immer größer wird.😦
Ich mag sowas von nichts und überall gibt es Anforderungen. Sei es zu Hause, sei es bei der Arbeit, von der Schule meiner Tochter, meinen Eltern,…
Wir haben schon Personalmangel und nun fällt noch ne 30 Stunden pro Woche Kraft durch Krankheit länger weg. Und ich merke wie ich auch im Beruf immer dünnheutiger werde und emotionales durchbricht.
Morgen noch 1 langer Dienst, dann 2 Wochen Urlaub aber dann geht es wieder rund mit 10 Stunden pro Tag und wenn es doof läuft sogar über 2 Wochen. Dann geht es aber sicher weiter aber wir sind dann wenigstens zu zweit. Aber trotzdem zu wenig.
Wie soll ich es in einer Woche schaffen mit meiner Tochter an die Nordsee zu fahren? Okay es ist Ablenkung aber vor dem Allein und was fremdes habe ich schon Respekt.
Wie soll ich nur die Zeit bis zum Klinikaufenthalt überstehen!?

4 Gedanken zu „Schwarzes Loch…

  1. Wow dein Leben gleicht im Moment einer Wildwasserbahnfahrt. Ich finde es bewundernswert, dass du es überhaupt noch so gut durchhälst. Wie machst du das nur. Ich wünsche dir ganz viel Kraft

    • Danke dir. Ja im Moment ist gerade alles richtig übel. Nicht nur das es mir nicht gut geht, sondern meinem Mann hat die Reha auch nichts gebracht und er kann immer noch nicht wieder arbeiten. Somit sind es auch existenzielle Gedanken die noch mit belasten. Nur zu lange kann ich auf Arbeit auch nicht ausfallen. Ich habe zwar einen unbefristeten Vertrag, aber nicht das sie mir aus dem zu langen Krank kündigen.
      Somit bleibt mir nichts anderes als durchhalten. Und auch wenn die Arbeit im Moment auch ein Krafträuber ist, sie macht einfach Spaß und ich liebe diesen vielfältigen Job.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s