Exfreundin hat mich besucht

Ein Jahr ist es schon her seit unserem großen Streit. Ein Jahr in dem ich ohne sie war und es mir auch recht bald gut ging, nachdem ich abgewägt habe was mir besser tut.

Ein Jahr nach heftigsten Suizidgedanken die auch sehr drängend waren.

https://meinwegmitborderline.wordpress.com/2014/04/27/heute-war-mal-wieder-krise-angesagt/

https://meinwegmitborderline.wordpress.com/2014/04/29/tag-2-nach-krise/

Und Jetzt steht sie vor der Tür und will mit mir reden! War das Emotional. Gut das ich mich aber auf so einen Augenblick vorbereitet habe. Ich hatte schon überlegt was ich ihr sage.

Es ging recht ruhig ab. Zum Glück! Ich habe ihr gesagt wie heftig mich das damals traf und ich Angst habe das irgendwann wieder so ein Moment kommen könnte.

Woher weiß ich ob sich unsere Kinder wieder vertragen? Sie hat ihrer Tochter nie die Wahrheit gesagt. Sie denkt imme noch das meine Tochter an dem Tag krank war und versteht nicht wieso wir uns seit damals nicht mehr treffen.

Ich bin gespannt wie sie reagiert wenn sie die wahrheit erfährt. Denn die Tochter ist sehr emotional und auch sehr nachtragend.

Auch weiß ich immer noch nicht was gut ist, was für mich stimmig ist. Das Jahr ohne uns war für mich okay. Ich habe gelernt das es kein wir mehr gibt. Ich habe Angst das es nicht mehr so wird wie es war. Ich habe Angst wieder in eine Art „Abhängigkeit“  zu geraten. Ich habe Angst…!!!

 

Werbeanzeigen